Section Water
Begeisterte Mitarbeiter sind das Elixier einer jeden Story, das aqua vita unseres Magazins.
Section Sky
Das Magazin, das unter dem Radar fliegt und die Leserschaft über die neuesten, innovativsten Gadgets informiert – aus erster Hand.
Section Space
Unbändige Lust und getriebene Passion – wir sind Medium für Durchstarter und Überflieger, Individualisten und Teamplayer.
Section Heaven

Im Mittelpunkt stehen der Mensch, himmlische Träume und Stories die berühren und die Sinne bewegen.

Section Earth
Faszination für grandiose Produkte, der Flair für das Echte und für die wahren Geschichten dahinter bilden die Basis von N° ONE.
Section Hell
Menschen mit Leidenschaft sind der Zündstoff für höllisches Lesevergnügen.
 
 

Fish’n’ Chips, gestärkter Kragen, HOLLYWOOD & LEDER

18.05.2016

STYLISCHER NEUANSTRICH Zwei Brüder aus Italien zeigen wie man Träume lebt, hauchen dem Kultbrand Matchless neues Leben ein und holen sich für ihre neue Kollektion Kate Moss und Starfotograf Terry Richardson.

Gegen Matchless ist so vieles einfach chancenlos: Rauchig, ein wenig verrucht und trotzdem einfach himmlisch schön: Eine stylische Braut haucht einem beinahe vergessenen Brand sein neues Leben ein. Matchless: Die Kultmarke aus den 10er und 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, erlebt ein gebührendes Revival. Ist im Herbst 2013 vorerst die Kleiderkollektion am Start, trumpft das traditionsreiche Kult-Label im Frühjahr 2014 mit einer neuen Maschine auf.

Eine stylische Retro-Lederjacke, aus dem vereinten Königreich, ein lasziv verträumter Blick, eine heisse Pose auf dem Bike. That’s Matchless! Was hat jemand damals mal gesagt: Kate Moss, die Sparsamkeit der 90er. Da war gerade mal Baywatch ganz frisch en vogue! Aber echter Style geht nun eben mal nicht unter.

GESTÄRKTER HEMDKRAGEN UND LEDER: HOLLYWOOD WARTET SEHNSÜCHTIG AUF NEWS AUS UNITED KINGDOM
Was uns die unzerstörbare Schönheit hier präsentiert, ist – wie sie selbst – eine Klasse für sich. Schwarz-Weiss Look wie aus den 60ern, anliegend geschnittene Kurzmäntel, Lederjacken vom Feinsten. Hollywoodstars, wie George Clooney, Brad Pitt und Leonardo Di Caprio reissen sich bereits um die Teile, die noch nicht einmal auf dem Markt sind. Hinter der ganzen Geschichte stecken die beiden italienischen Brüder Manuele und Michele Malenotti.

Ein Vater der mit Teilen handelt, 24 Oldtimer & eine Wirtschaftskrise: So werden Träume  geboren.

Halb Hollywood haben sie inzwischen mit ihren Biker-Jacken infiziert und ausgestattet. Belstaff war ihr erster Coup. Jeder wollte, ja musste eines der Teile haben. Der zweite Streich erfolgt in diesem Jahr. Die Wiedergeburt von Matchless!

Den beiden Brüdern ist es in die Wiege gelegt, Träume zu verkaufen. Nun haben sie einen neuen gefunden: Die eigene Freiheit, Coolness und Draufgängertum. Sinnliche Frauen und coole Bikes. Über Jahre hin kauften die beiden Motorradfreaks auf Auktionen und von privaten Oldtimer-Bikes zusammen. 24 Stück davon stehen mittlerweile in ihrer Garage.

Matchless-Maschinen, gefahren von legendären Filmstars in unvergesslichen Movies. Die Suche nach dem wahren Spirit hat sich gelohnt. Zu Hilfe kam den beiden findigen Brüdern die Wirtschaftskrise. Der beinahe in Vergessenheit geratene, ehemals kultige Brand wurde von einem kleinen griechischen Konsortium gehalten, das gerne bereit war, Wahres gegen Bares zu tauschen.

Hat Papa Malenotti sein Vermögen damals noch mit Motorrad-Zubehör gemacht, haben die beiden Jungs die richtigen Gene geerbt und leben ihren Traum: „Matchless hat eine Geschichte, hat eine Seele. Nach einem solchen Projekt haben wir jahrelang gesucht“, so die beiden Brüder.

N° ONE Magazine zeigt sich höchst erfreut über die hochwertige und stylische Kollektion und erwartet die Bikes mit dem gewissen Kribbeln in den Adern. 2014 wird das Geheimnis gelüftet!

www.matchlesslondon.com

Text: Andrin Schütz
Fotografie: Matchless

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Number ONE International AG: Reichenauerstrasse 61, CH-7015 Reichenau

© stilecht.ch, Andreas Panzer SGD